Häufige Fragen

Deine Bestellung braucht 3-5 Werktage, um bei dir zu Hause anzukommen. 

Bitte lies dir in Ruhe die Spielanleitung durch. Diese beinhaltet alles, was du wissen musst. Falls du dein Krimispiel noch nicht hast, kannst du dir die Informationen auf unserer Webseite durchlesen. Mit Hilfe der Spielanleitung oder der Spielrückseite kannst du im Vorfeld die Rollen verteilen – entweder persönlich oder ganz entspannt per E-Mail. Ansonsten musst du dich nur noch um die schönen Dinge kümmern: Die Dekoration und etwas Leckeres zum Essen. Rezept und Dekovorschläge findest du hier. Außerdem haben wir eine Playlist auf Spotify und Deezer erstellt

Unsere Spiele dauern  in der Regel ca. 3-4 Stunden. Natürlich könnt ihr das Spiel auch ausdehnen und locker 5-6 Stunden spielen, wenn ihr eure Rollen ausschauspielert und Lust dazu habt.  Letztlich hängt die Spielzeit davon ab, wie viel ihr diskutiert und wie viele (Essens-)Pausen ihr macht.

Natürlich kannst du als Gastgeber mitspielen. Such dir einfach eine der Rollen aus und verkörpere sie am Spielabend. Damit du dich nicht ausversehen spoilerst, lies bitte in keinen anderen Rollenheften.

Unsere Krimi-Dinner sind für eine variable Spielerzahl entwickelt. In der Spielanleitung wird dir mitgeteilt, welche Rollen mitspielen und welche du weglassen kannst.  Schlag Seite 6 auf und dreh sie um, wenn ihr mit 6 Spielern spielt. Auf Seite 7 erfährst du welche Rolle mitspielen, wenn ihr 7 Spieler seid.  Wenn ihr zu acht seid, spielen alle Rollen mit.

Falls du die Rollen digital verteilen möchtest, kannst auf unserem Download Bereich, einfach den Button für die richte Spieleranzahl drücken. 

Wichtig ist: Die Rollen, die an dem Spieltag nicht dabei sind, sind unschuldig. Ihr könnt sie nicht der Polizei übergeben.

Nein. Unsere Spiele sind so konzipiert, dass auch die Nebenrollen verdächtigt werden und am Spiel aktiv teilnehmen können. Sie bekommen außerdem wichtige Informationen und eigene Geheimobjekte.  Der Gastgeber selbst, weiß nicht, welche Rollen Zusatzrollen sind.

Es gibt immer die Möglichkeit die Extra-Rolle des Spielleiters zu vergeben, der zwar nicht als Mörder in Frage kommt, jedoch durch das Spiel führen und mit raten kann. Diese Rolle bietet sich besonders für jemanden an, der sich nicht gerne verteidigt oder diskutiert.

Nein, das musst du nicht. Unserer Erfahrung nach kann jede Männerrolle mindestens genauso gut von einer Frau gespielt werden und anders herum.  Falls ihr euren Spielspaß dadruch erhöhen möchtet, oder ihr nicht genug passende Rollen habt, könnt ihr natürlich geschlechterunabhängig besetzten.

Besonders geeignete Rollen für den Geschlechtertausch haben wir jeweils in den Spielanleitungen unserer Krimi- Spiele erwähnt.

Der Mörder weiß von Anfang an, dass er der Mörder ist. Er kann so die Geschichte mitgestalten, denn es ist die einzige Rolle, die aktiv lügen darf, was zu großem Spielvergnügen führt.  Der Mörder weiß außerdem warum und wie er den Mord begangen hat.

Du brauchst weder Rollenspielerfahrung noch eine schauspielerische Gabe um unsere Krimidinner Siele zu meistern. Wichtig für ein Krimi- Dinner  ist, dass du Spaß am Diskutieren und Ermitteln hast.

Bei unseren Spielen gibt keine gescripteten Dialoge, aber keine Sorge, bei diesem Spiel geht es nicht darum, eine perfekte schauspielerische Darstellung zu bieten, sondern viel Spaß beim gemeinsamen Spielen  zu haben. Außerdem achten wir darauf, Rollen zu erschaffen, in die sich jeder leicht einfinden kann.

Bitte melde dich per Mail bei uns unter info@deadly-dinner.de . Wir können dir alle Spielrelevanten Materialien digital zukommen lassen.

Unserer Erfahrung nach machen Verkleidungen das Spielerlebnis intensiver und unterhaltsamer. Sie sind jedoch in keinster Weise notwendig. Sprecht am besten vorher ab, ob ihr euch für das Spiel verkleiden möchtet.

Ja, sowohl in den Rollenheften selbst, als auch in den online Rollenheften deiner Gäste sind Kostümvorschläge enthalten. Gerne könnt ihr euch auch an der Charakterillustration orientieren.

Nach oben sind die Grenzen sicherlich offen. Aber um die Figuren glaubwürdig darzustellen, sollten die Mitspieler nicht jünger als 16 Jahre sein. Beachte bitte, dass der Inhalt auf Grund der amourösen Verstrickungen zwischen den Figuren nicht immer ganz jugendfrei ist.

Wenn du keine Lust auf kochen hast, musst du natürlich kein Dinner servieren. Wir haben auch gute Erfahrungen damit gemacht, dass jeder Spieler etwas für ein Buffet mitbringt, damit der Abend auch für den Gastgeber entspannt ist.  Das Spiel funktioniert natürlich auch ohne Essen, da es nur mehrere Stunden dauert, sind Essenspausen bei deinen Gästen bestimmt sehr willkommen.

Wir haben für dich aber auch einfache Rezeptvorschläge bereit, an die du dich halten kannst.

​Folge uns auf Facebook

Auf Facebook erfährst du immer als erstes alle Neuigkeiten rund um unsere Krimispiele. Wir gehen dir auch nicht auf den Wecker, sondern versorgen dich mit den wichtigsten Infos über Neuerscheinungen oder Gewinnspiele